Kompetente Psoriasisbehandlung in  OWL

innovativ und vernetzt



Veranstaltungen 2016

 

Hier können Sie die bereits durchgeführten Veranstaltungen einsehen: 

  

23.11.2016; 18:00 Uhr

Ort: Audimax Campus Gebäude, Johannes Wesling Klinikum Minden 

Thema: Ethische Aspekte in der Systemtherapie der Psoriasis

Referent: Prof. Dr. Dr. Daniel Strech

Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin, Medizinische Hochschule Hannover

Sprecher von: CELLS -Centre for Ethics and Law in the Life Sciences 

Arbeitsgruppe: Ethik und Governance der biomedizinischen Forschung, Health Policy Analysis

 

19.11.16; 9:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Hautklinik Rosenhöhe

2. PASI-Schulung für med. Personal und Assistenzärzte/ -innen

Auf vielfachen Wunsch führte das PSO-Netz OWL  am Samstag , den 19. November 2016 die 2. PASI-Schulung durch. Sie fand wieder in den Räumen der  Hautklinik in Bielefeld statt. Diesmal waren es 18 Teilnehmer , die Hälfte davon ärztliche Kollegen in der Weiterbildung .

Dr. Kreutzer und Dr. Gina hielten Vorträge zur Psoriasis und den verschiedenen Scores zur Schweregradbestimmung, die sich in bewährter Weise mit praktischen Übungen abwechselten. Ausführlich wurde diesmal auf die Erkennung und Bestimmung der Psoriasisarthritis eingegangen. Auch der NAPSI, ein Score zur Bestimmung des Nagelbefalls, wurde intensiv besprochen. Für die praktischen Übungen in der Ambulanz der Hautklinik hatten sich  wieder  fünf sehr geduldige Patienten für Anamnese und Untersuchung durch die Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Vorher konnten die Scores an  Modellen (Photo) ausprobiert werden. An drei PC-Arbeitsplätzen bestand außerdem  die Möglichkeit ein PASI-Training online durchzuführen.

Mit den zur Verfügung gestellten Unterlagen, Handbuch, Score-Bögen sowie  nützliche Internetadressen, ist es nach der Veranstaltung jedem Teilnehmer möglich, an seinem Arbeitsplatz die standardisierte Dokumentation von Erkrankung und Therapieverlauf bei Psoriasispatienten zu etablieren.

Bei der Besprechung der einzelnen Ergebnisse zeigte die zunehmend lebhafte Diskussion das große Interesse an den dargestellten Themen und die praktische Relevanz für die Teilnehmer.

 

 

29.10.2015, 10.00-13:00 Uhr

Ort: Altes Rathaus, Niederwall 25, 33602 Bielefeld

Welt-Psoriasistag 2016

Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte

 

06.07.2016; 18:00 Uhr

Ort: Bielefelder Hof, Am Bahnhof 3, 33602 Bielefeld

Themen:

"Aktuelles zur Pathophysiologie der Psoriasis als Grundlage der Arzneimitteltherapie"

Referent: Prof. der med. Bernd Bonnekoh, Oberarzt, Universitäts-Hautklinik Magdeburg 

"Spannungsfeld in der Medikation: Arzt - Patient (Aufklärung) - Regeress"

Referent: Michael Wüstenfeld, Fachanwalt für Medizinrecht 

Mitgliederversammlung 

  

27.01.2016; 18:00 Uhr 

Ort: Porta Westfalica

Themen:

"Impfungen bei ausgewählten Patientengruppen in der dermatologischen Praxis"

"Arzneimittel-Richtgrößen-Prüfungen. Umgang mit Regressandrohungen und Strategien zur Regressvermeidung"

Referent: Dr. Peter Pierchalla, Vorsitzender des BVDD-Landesverbandes Westfalen-Lippe

 und

"Psoriasis-Therapien in der ambulanten Versorgung. Welche Verordnungen sind regresssicher möglich?"

Referent: Dr. Matthias Flume, Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe/Verordnungsmanagement

Mitgliederversammlung






Anrufen
Email